Festliche Ostergottesdienste im Pfarrverband

Prälat Wolfgang Schwab und Diakon Mehlich vor der Osternachtliturgie in der Wangener St.Ulrichskirche

Nach dem Kreuzweg von Leoni zur Wallfahrtskirche, den Karfreitags-Liturgien in den Kirchen des Pfarrverbandes und des Gedenkens der Grabesruhe Christi am Karsamstag gab es ein reiches Angebot von Gottesdiensten zum österlichen Hochfest der Kirche mit stimmungsvoll-freudigen Feiern der Osternacht in Höhenrain, Aufkirchen und Wangen, sowie mit festlichen Oster-Hochämtern und Kichenchor-Musik in Percha, Aufkirchen und Höhenrain. In den durchwegs gut besuchten Gottesdiensten erläuterten die Priester die Bedeutung der Auferstehung für uns Menschen, dazu erinnerte Prälat Wolfgang Schwab an unsere Taufe, mit der wir in den Tod Jesu und damit auch in seine Auferstehung hineingelegt sind.

In Percha wurde das von Pater Joseph Posch zelebrierte Hochamt musikalisch vom Kirchenchor und Orchester unter der Leitung von Nils Schad gestaltet. Mit der Krönungsmesse von Mozart, dem Stück „O Salutaris Hostia“ von Erik Esenvalds und Händels großem „Halleluja“ kam die Freude über die Auferstehung unseres Herrn ergreifend zum Ausdruck.

 

Osternacht in Höhenrain - Foto Heinz Diehl

In Höhenrain feierte Pfarrer Rupert Frania die Osternacht mit den Gläubigen der Pfarrgemeinde, die vom Kirchenchor unter der Leitung von Gregor Wacker umrahmt wurde. Nach der Speisensegnung konnten die Besucher nicht nur das Osterfeuer und die mitgebrachten Speisen mit nach Hause bringen, sondern erhielten aus den Händen des Pfarrgemeinderates zudem alle ein geweihtes Osterei.

 

 

 

Osterkerze in Percha - Foto R. PittingerIn Aufkirchen war nach dem feierlichen Hochamt von Pfarrer Albert Zott mit der Aufführung der Missa Solemnis von Mozart durch den Kirchenchor unter der Leitung von Matthias Bauernfeind die ganze Pfarrgemeinde zum Suchen von 40 Osternestern in den Pfarrgarten eingeladen, dem viele Familien trotz Wind und Wetter sehr gerne gefolgt sind. Pfarrer Zott gebührt herzlicher Dank für diese tolle Idee. Es war ein riesen Spaß für Groß und Klein!

 

(Text: ABr, R. Pittinger, C. Ehrhardt, H. Diehl Fotos: ThP, RPi, HD)

Ökumenischer Kreuzweg 2018


Am traditionellen Ökumenischen Kreuzweg des Pfarrverbands Aufkirchen und der Evangelischen Gemeinde Berg am Karfreitag 2018 von Leoni nach Aufkirchen nahm auch heuer wieder eine große Zahl von Gläubigen beider Konfessionen teil. Pfarrer Albert Zott gestaltete den Kreuzweg zum ersten Mal zusammen mit Pfarrer Johannes Habdank, Pfarrer Rupert Frania, Pater Joseph Posch, Diakon Karl-Heinz Weber und den Gruppierungen und Familien aus dem katholischen Pfarrverband und der evangelischen Gemeinde, die die Gebete und Betrachtungen an den 14 Leidensstationen gestalteten und das mitgeführte Kreuz weitertrugen. (Fotos MPf/ABr)

Palmsonntag im Pfarrverband

Pfarrer Albert Zott segnet die Palmbuschen

Prälat Wolfgang Schwab liest Psalmen zur Palmsonntagsfeier

Die Gilchinger Sänger beim Passionsingen in Farchach

Nach den winterlichen Tagen wurde der Palmsonntag in den Pfarreien des Pfarrverbands traditionsgemäß mit Palmzweigen und Palmgebinden begangen, mit denen die Kinder und Gläubigen bei zaghaften Frühlingstemperaturen aber blauem Himmel in feierlichen Prozessionen in die Kirchen einzogen, und damit des Einzugs von Jesus in Jerusalem gedachten. In Aufkirchen, wo die Pfarrei zum Familiengottesdienst eingeladen hatte, taten dies Pfarrer Albert Zott und eine große Schar von Kindern und zahlreichen Besuchern. In Wangen begrüßte Prälat Wolfgang Schwab die Gläubigen und Kinder aus Wangen und Neufahrn, segnete die Palmbuschen und zog mit den Gottesdienstbesuchern unter Glockengeläut in einer Runde über die Mesnerstraße in die Kirche ein. Mit den Palmsonntagsmessen, in denen die Leidensgeschichte Christi gelesen wird, wird die Karwoche eingeläutet, die auf das hohe Osterfest hinführt. Zu den zahlreichen Gottesdiensten dieser „Heiligen Woche“, wie sie in den Romanischen Sprachen genannt wird, laden die Geistlichen des Pfarrverbandes alle Gläubigen ganz herzlich ein.

Eine besondere Veranstaltung im Pfarrverband Weiterlesen

Der neue Pfarrverbandsrat tritt zusammen

Die Mitglieder des neuen PVR: v.l.: Josefine Darchinger, Sabine Klostermeier, Regina Springer, Resi Much, Pfarrer Albert Zott, Beate Schad, Hubert Fersch, Anton Brunner, Thomas Pentenrieder

Die von den vier neu gewählten Pfarrgemeinderäten für den Pfarrverbandsrat nominierten Mitglieder, aus Aufkirchen Regina Springer und Josefine Darchinger, aus Höhenrain Theresia Much und Sabine Klostermeier, aus Percha Beate Schad und Hubert Fersch und aus Wangen Thomas Pentenrieder und Anton Brunner traten am 22.03.2018 zu der konstituierenden Sitzung des PVR Aufkirchen zusammen. Unter der Leitung von Pfarrer Albert Zott wählten sie Theresia Much zu ihrer Vorsitzenden, Beate Schad zur Stellvertretenden Vorsitzenden und Anton Brunner zum Schriftführer.
Themen der Sitzung waren anstehende Aufgaben und Termine wie Maiandachten, Seegottesdienst, Pfingstpfarrbrief, Dekanatswallfahrt, Priesterjubiläen und Firmung.

Osterbasteln am Gründonnerstag, 29. März

Am Gründonnerstag lädt die Kolpingsfamilie wieder ab 9:30 Uhr alle Kinder zum Osterbasteln ins Pfarrheim nach Höhenrain ein. Die kleinen Künstler schaffen dort unter fachkundiger Anleitung bunte Eier, Fahnen für Osterlämmer, Osterkerzen und vieles mehr. Die Kolpingsfamilie Höhenrain freut sich wieder auf zahlreiche flinke Hände.

180329 Einladung Osterbasteln

Ministrantenaktion im Pfarrverband

Knapp 30 Minis des kompletten Pfarrverbandes trafen sich kürzlich zum gemeinsamen Mixen von Smoothies im Aufkirchner Pfarrheim.

      

„Gesund und fit durch die Fastenzeit“, so hieß die Aktion unter der sich die Minis zum gemeinsamen Austausch trafen. Unter der fachmännischen Anleitung der Gesundheitsexpertin Maria Pischeltsrieder aus Degerndorf, bereiteten die Minis bunte und schmackhafte Kreationen aus Obst und Gemüse zu. Sogar an Feldsalat und Spinat trauten sich die Jugendlichen zum Schluss noch heran.

     

Nach einer Kennenlernrunde und einer kurzweiligen Einleitung, in der die Minis einiges über gesunde Ernährung, Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe erfuhren, wurde dann in gemischten Gruppen fleißig geschnippelt und gemixt. Auch unser Herr Pfarrer Zott, sowie einige Eltern trauten sich an die Mixturen heran. Ein schöner gemeinsamer Vormittag, mit vielem neuen Wissen und gesunden Drinks. Maria Pischeltsrieder lobte unsere Minis zum Schluss noch, welch großes Wissen schon einige über das Thema hatten. Unsere Minis im Pfarrverband sind also nicht nur am Altar fit!

Vielen Dank auch an Eva Summer, Resi Much, Frau Noack, Beate Schad und Thea Würf für die tatkräftige Unterstützung.

Familiengottesdienst

Copyright Gerhard Joksch STA 2015Familiengottesdienst am Palmsonntag, 25. März 2018 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Aufkirchen. Treffpunkt ist das große Kreuz auf dem Friedhof. Von dort aus ziehen wir gemeinsam in die Kirche ein.

Liebe Kinder, bringt alle Euere Palmbuschen mit!

 

Hier noch eine kurze Übersicht für den gesamten Pfarrverband am Palmsonntag:  Weiterlesen

Das Markus-Evangelium

Gesprächsabende mit Dr. Wolfgang Schwab

Prälat Wolfgang Schwab erläutert seinen Zuhörern das Markusevangelium

Am 1. März 2018 fand im Pfarrheim Wangen ein vom Kreisbildungswerk Bad Tölz-Wolfratshausen angekündigter Gesprächsabend über den „Evangelisten Markus und seine Jesusbotschaft“ statt. Der Wangener Seelsorger, Prälat Wolfgang Schwab wählte das Thema, weil das Markusevangelium an den meisten Sonntagen des laufenden Kirchenjahres gelesen wird. Aus seinen Ausführungen vor 20 interessierten Zuhörern aus Wangen und dem Pfarrverband ging hervor: Weiterlesen

Sie haben gewählt

Sie haben gewählt – Die Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahlen

In den Pfarrgemeinden unseres Pfarrverbandes wurden die folgenden Personen gewählt (Reihenfolge nach Zahl der erhaltenen Stimmen):

Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt Aufkirchen: Regina Springer, Michael Steinsberger, Josefine Darchinger, Eva Schickhaus, Eva Summer, Thea Luppart-Würf

Pfarrgemeinde Herz Jesu Höhenrain: Theresia Much, Markus Pfeiffer, Michael Brandl, Birgit Schmid, Dr. Thomas Felder, Sabine Klostermeier

Pfarrgemeinde St. Christophorus Percha: Beate Schad, Hubert Fersch, Pero Crnjak, Regina Fersch, Ludwig Böck, Reiner Pittinger

Pfarrgemeinde St. Ulrich Wangen bei Starnberg: Christine Friedinger, Thomas Pentenrieder, Jürgen Neubarth, Anne Buchholtz, Rebecca Neubarth, Alexandra Nissl

Alle weiteren Kandidatinnen und Kandidaten sind Weiterlesen