Schlagwort-Archive: Percha

Einladung zum St. Martinsfest in Percha

Am Freitag, 11. November 2022 ist unser St. Martinsfest mit Laternenumzug.

Wir treffen uns um 16:45 Uhr in der Kirche St. Christophorus mit den Laternen. Anschließend gehen wir begleitet vom Bläserensemble der Kindergarteneltern vom Kirchplatz zum See und zurück zum Kirchplatz.

Hier beenden wir unser Fest mit der Geschichte von St. Martin und einer gemütlichen Tasse Kinderpunsch oder Glühwein. Dafür bringen Sie bitte Ihre eigene Tasse mit. Für den Glühwein und den Kinderpunsch wird ein kleiner Beitrag erhoben.

Die Aufsichtspflicht liegt über den gesamten Abend bei den Erziehungsberechtigten!

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen.

Ihr Kindergarten – Team

Seniorenausflug nach Polling und Hohenpeissenberg

Bei strahlendem Wetter war der Seniorenclub Percha mit gut 20 Personen unterwegs: Um 10 Uhr ging die Fahrt mit dem Reisebus auf Richtung Berge, zuerst in die Kirche Heilig Kreuz in Polling (bei Weilheim), wo eine Kirchenführung die architektonischen und gestalterischen Schätze der Stiftskirche mit ihrem “Wessobrunner Stuck” erläuterte (Wikipedia-Artikel).

Danach ging es hoch hinaus:

Weiterlesen

Senioren aus Percha laden zum Ausflug ein

Senioren aus Percha laden zum Ausflug ein am Dienstag, 18. Oktober nach Polling und Hohenpeißenberg

Das Programm:

– Abfahrt am 18.10. um 10 Uhr an der Kirche in Percha
– Fahrt nach Polling mit Besichtigung und Führung des Klosters
– anschließend Weiterfahrt nach Hohenpeißenberg zum Mittagessen um ca. 12:30 Uhr
– danach evtl. ebenfalls Besichtigung der Kirche auf dem Hohenpeißenberg
– evtl.  noch Abstecher in den Paterzeller Eibenwald mit abschließend Kaffee und Kuchen     in der dortigen Gaststätte
– Rückfahrt nach Percha

Fahrtkosten:   15.- €

 Anmeldung bei Frau Spatz: 0179-2949529

Das Seniorenteam – Frau Spatz, Frau Turnwald und Diakon Golian freuen sich auf Ihr Kommen!

 

 

Ministranten-Ausflug zur Wasserwacht

Ministranten aus unserem Pfarrverband wurden vor den Ferien noch zu einem gemeinsamen Treffen mit ihren Eltern eingeladen.  Sie haben sich bei der Wasserwacht in Percha getroffen, wo sie sich aus erster Hand über die Arbeit der Wasserwacht informieren konnten. Die Familie Bucher und Kollegen aus der Wasserwacht waren so freundlich, die Ministranten durch die Räume der Station in Percha zu führen, ihnen die Ausstattung zu zeigen und von der Arbeit der Wasserwacht zu berichten.

Aber es blieb nicht nur bei trockener Theorie. Mit dem Rettungsboot durften die Ministranten zusammen mit dem Personal der Wasserwacht auch auf den See hinaus fahren und lernen, wie die Rettungsboote arbeiten –  schöne Ausblicke auf See und Ufer inklusive.

Anschließend waren die Eltern an der Reihe: auch sie kamen noch in den Genuss einer kleinen Ausfahrt mit dem Boot der Wasserwacht. Wieder einnmal ein schönes “Mini-Erlebnis”, das am Abend noch mit Fleisch vom Grill und Getränken am Steg der Wasserwacht gemütlich ausklang.