Unsere Seelsorger

 

Pfr. Albert ZottPfarrer Albert Zott
Tel 08151-9987980

Seit 1. September 2017 Leiter des Pfarrverbandes Aufkirchen am Starnberger See und somit Pfarrer der Pfarrgemeinden Aufkirchen, Höhenrain, Percha und Wangen.

 


 

2010-11-10_Pater_JosephPater Joseph Posch
Tel 08151-5331

Spiritual im Kloster Aufkirchen und Seelsorgemithilfe im Pfarrverband Aufkirchen am Starnberger See.

Pater Joseph ist zudem Präses der Kolpingsfamilie Höhenrain.

 


 

Prälat Dr. Wolfgang SchwabDomkapitular i. R. Prälat Dr. Wolfgang Schwab

geboren in Bad Reichenhall wohnhaft in München-Nymphenburg. Nach seinem Theologiestudium in Freising und Münster, seiner Priesterweihe 1968 in Freising und einer Kaplanstätigkeit in München war er neun Jahre am Lehrstuhl für Dogmatik der Uni München tätig. In seiner Promotionsarbeit beschäftigte er sich mit der Sakramententheologie Martin Luthers. Von 1979 bis 1994 war er Pfarrer in München-Blumenau (Erscheinung des Herrn). 1994 übernahm er die Aufgabe des Personalreferenten  in der Diözese München und Freising. Seit dieser Zeit ist er zur Gottesdienstmithilfe in der Kuratie Wangen/Neufahrn tätig. Seit seinem Eintritt in den Ruhestand ist er angewiesen zur nebenamtlichen Mithilfe im Pfarrverband Aufkirchen mit Schwerpunkt Kuratie St. Ulrich in Wangen. Seine Tätigkeit für die Gottesdienste in Neufahrn St. Martin (Pfarrverband Ebenhausen) versieht er weiter.


 

Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Rupert Frania
Tel 08171-2148331

Seit März 2015 ist Geistlicher Rat Rupert Frania in der Pfarrgemeinde Höhenrain und zudem im Pfarrverband Aufkirchen als Pfarrer im Ruhestand tätig. Er wohnt im Pfarrhof Höhenrain.

 


 

Weber K.-H.Diakon im Zivilberuf Karl-Heinz Weber

Er wurde am 3.10.1998 von H.H. Friedrich Kardinal Wetter in der Metropolitankirche „zu Unserer Lieber Frau zu München“ zum Diakon geweiht. Er ist in der Pfarrei Aufkirchen wohnhaft und im Ruhestandsalter ehrenamtlich im Pfarrverband tätig.

 


 

DSC01848a† Pfarrer i. R. Anton Fürstenberger
Tel 08151-9970699

* 8. Januar 1942   † 21. Juni 2018

Als Pfarrer im Ruhestand war er zur Mithilfe in der Seelsorge im Dekanat Wolfratshausen angewiesen.

29. Juni 1968 Priesterweihe in Freising
1968 – 1970 Kaplan in Wolfratshausen – St. Andreas
1970 – 1974 Zweiter Direktor im Spätberufenenseminar St. Matthias Waldram
1974 – 2012 Pfarrer von Ebenhausen – St. Benedikt und Hohenschäftlarn – St. Georg
2012 – 2018 Pfarrer i. R. – Seelsorgemithilfe in der Stadtkirche Wolfratshausen

Für alles, was er getan und geleistet hat in seiner einmaligen Art sagen wir ihm ein herzliches „Vergelt’s Gott“ und bitten alle um das Gebet für Pfr. Fürstenberger.