Schlagwort-Archive: Pfarrverband

Gottes Segen im neuen Jahr!

Foto Regina Springer

Aufkirchen in der Abenddämmerung

Der Pfarrverband Aufkirchen wünscht Ihnen für das neue Jahr 2020 Gottes Segen, Gesundheit und Zufriedenheit! Wir möchten noch einmal auf unseren ökumenischen Neujahrsempfang am 16. Januar 2020 hinweisen. Die Einladung finden Sie in einem eigenen Blog-Beitrag weiter. Seien Sie alle herzlich willkommen!

 

Foto P. Wandachowicz

Schaffen vielleicht nicht alle Häuser … aber geben ihr Bestes!

Und ab Samstag, 4. Januar 2020 sind in verschiedenen Orten des Pfarrverbandes wieder die Könige unterwegs. Bitte öffnen Sie Ihre Türen, denn sie bringen Ihnen den Segen Gottes in Ihr Haus. Vergelt’s Gott!

Weihnacht 2019 im Pfarrverband

Prälat Wolfgang Schwab feiert mit Diakon Jozef Golian in Wangen die Christmette

Pfarrer Albert Zott feiert die Christmette in Percha

Pfarrer Rupert Frania mit Diakon Karl-Heinz Weber beim Weihnachtsgottes-dienst in Harkirchen

Pfarrer Albert Zott mit den Diakonen Karl-Heinz Weber und Jozef Golian beim Weihnachtshochamt in Aufkirchen

Das Weihnachtsfest mit der Geburt Christi, das Fest der Liebe wurde im Pfarrverband Aufkirchen in durchwegs gut besuchten Gottesdiensten vielfältig gefeiert. Nach Kinder-Christmetten am Nachmittag des 24. Dez. wurden in den 4 Pfarreien nächtliche Christmetten, dann am 1. Weihnachtsfeiertag festliche Hochämter in Percha, Höhenrain und Aufkirchen, hier mit Chor und Orchester-Aufführung der Kempter-Pastoralmesse und am 2. Feiertag Festgottesdienste in den Filialkirchen Harkirchen und Mörlbach, hier mit anschließendem Stefani-Ritt und Pferdesegnung sowie in Wangen mit Jugendmusik und Segnung der Kinder und am Abend in einer „Waldweihnacht“ mit Kindersegnung in Berg gefeiert. Da das Weihnachtsfest über die Festgottesdienste der Kirchen hinaus auch bei Menschen ohne oder anderer Religionen „ankommt“, wurde es in einer der Predigten des Pfarrverbandes als der größte Exportschlager des Christentums bezeichnet. (Fotos RPi und ABr)

Gesegnete Weihnacht´!

“De selln, de wo weita hint war´n

De hamm sie auf d´Zechaspitz g´stellt.

Vor eahna, da liegt drin im Barrn,

 a Kindl, – da Heiland der Welt!” 

Aus “Heilige Nacht” von Ludwig Thoma

Kinderchristmette in Höhenrain

Der Pfarrverband Aufkirchen wünscht Ihnen allen gesegnete Tage!

Ihr Pfarrer Albert Zott und die Pfarrverbandsvorsitzende Resi Much, sowie alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der vier Pfarrgemeinden Aufkirchen, Höhenrain, Percha und Wangen.

Pfarrbrief Weihnachten 2019

Der aktuelle Pfarrbrief ist erschienen und wird allen Haushalten im Pfarrverband in diesen Tagen in gedruckter Form durch freiwillige Helfer zugestellt. Sie finden ihn und auch frühere Pfarrbriefe unter der Rubrik Gottesdienste – Pfarrbriefe zum Herunterladen oder gleich zum direkten Aufruf als Pfarrbrief Weihnachten 2019.

Neben zahlreichen Informationen und Berichten aus dem Pfarrverband, seinen vier Pfarrgemeinden und der Kolpingsfamilie finden Sie zudem den Kirchenanzeiger für den Zeitraum vom 7. Dezember 2019 bis zum 6. Januar 2020.

Dem Redaktionsteam und allen Mitarbeiter*innen herzlichen Dank und Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein gesegnetes Weihachsfest.

Bastelnachmittag in Aufkirchen

Herr Diakon Golian und die kath. Jugendstelle Bad Tölz/Wolfratshausen laden ein!

Zu einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Nachmittag lädt Herr Diakon Golian alle Kinder am Donnerstag, 12.12.2019 von 15 bis 17 Uhr ins Aufkirchner  Pfarrheim ein.

Die kath. Jugendstelle Bad Tölz – Wolfratshausen kommt mit vielen weihnachtlichen Ideen nach Aufkirchen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Pfarrer Dettenthaler ist verstorben

+G.R., Pfarrer i. R. Raimund Dettenthaler

geb. 07.03.1933 in München, +11.11.2019 in Dachau

Requiem: Dienstag, 19. Nov. 2019 um 10.30 Uhr in 85221 Dachau St. Peter, St. Peter-Str. 5

Beerdigung: anschl. Waldfriedhof Dachau, Krankenhausstr. 30

Vom 1. Oktober 1990 bis 31. August 2001 war G. R. Dettenthaler Pfarrer in Aufkirchen. Für sein Wirken hier und in der ganzen Erzdiözese danken wir ihm sehr und bitten alle um das fürbittende Gebet für Pfr. Dettenthaler.

Um möglichst vielen die Beteiligung an der Beerdigung zu ermöglichen, fährt ein Bus nach Dachau.

Abfahrt:      19. Nov. um 9.00 Uhr vor der Schule Aufkirchen, nach dem Requiem Fahrt zum Waldfriedhof Dachau

Rückfahrt:    ca. 15.00 Uhr

Anmeldung:   Pfarrbüro Aufkirchen, Tel. 08151-9987980

 

 

Pfarrer Albert Zott feiert 60. Geburtstag

Die PGR-Vorsitzenden überreichen Geschenke, v.l. Beate Schad, Regina Springer, Hubert Fersch, Thomas Pentenrieder und Pfarrer Albert Zott, vorne am Tisch Dr. Wolfgang Schwab

 

Pfarrer Zott freut sich über das Geburtstags-Ständchen der Lüßbachtaler Blaskapelle

Pfarrer Albert Zott feiert 60. Geburtstag

Am Tag nach dem Fest Allerheiligen feierte der Aufkirchener Pfarrer Albert Zott mit den Mitarbeitern und den Vertretern der Pfarrgemeinde und des Pfarrverbands Aufkirchen seinen 60. Geburtstag. Er lud die zahlreichen Gratulanten unter ihnen die Priesterkollegen Pater Joseph Posch, Dr. Wolfgang Schwab und Rupert Frania, Diakon Jozef Golian, Bürgermeister Rupert Monn und die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte und die Vertreter des Pfarrverbandsrats zu einem gemütlichen Frühschoppen und anschließender Kaffeerunde ein. Dazwischen spielte ihm die Lüßbachtaler Blaskapelle vor dem Pfarrhof ein Geburtstags-Ständchen und die Aufkirchner Handböller-Schützen gaben ihre Salut-Schüsse ab. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzenden von Aufkirchen, Höhenrain, Percha und Wangen überreichten dem Jubilar Geschenke, bedankten sich für die umsichtige und liebevolle Führung des Pfarrverbands und wünschten ihm für seine nicht einfache Aufgabe weiterhin viel Kraft, Freude und Gottes Segen. (Text und Fotos ABr)