Mit Bildern durch den Advent

Zu den Vorabendmessen im Advent mit Bildbetrachtung lädt Herr Pfarrer Zott herzlich ein.

Samstag, 27.11.     “Engel und Mensch begegnen sich”

Samstag, 04.12.     “Himmel und Erde berühren sich”

Samstag, 11.12.     “Madonna im dürren Baum”

Samstag, 18.12.     “Menschen begegnen sich”

jeweils um 19.00 Uhr in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt Aufkirchen

Bild: Florian Neuner
In: Pfarrbriefservice.de

“Korbi dahoam”

Zwar war es nur eine kleine Gruppe unserer Firmlinge, die am letzten Samstag zum Jugendkorbinian “dahoam” im Pfarrheim Aufkirchen zusammen kam, aber die gemeinsame Zeit und der Austausch waren dafür tief.

“Welche schöne Erinnerung habe ich an den Tag meiner Firmung?” Und was hat sich seitdem verändert? Älter und erwachsener fühlen sich einige, man gehört mehr dazu: zur Gemeinde und zur Kirche – und das ist gut!

Statt der geplanten Nachtwanderung nach Farchach wurde wegen Novemberwetters der Impuls zum diesjährigen Thema “Aufmachen” in der stimmungsvoll beleuchteten Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt gegeben. Wo mache ich mich auf? Was steht an im neuen Schuljahr – oder im Advent? Viele Lieder gaben Gelegenheit, sich innerlich auf zu machen und ein bisschen den Geist strömen zu lassen, der uns allen in der Firmung Geschenk ist.

Das Treffen endete wie jedes gute Zusammenkommen: mit Pizza!

Text und Foto: Reiner Pittinger

Absage Christkindlmarkt KDFB

Nachdem die Gemeinde-Inzidenz von Berg auf 870 gestiegen ist (Stand 12.11.21), die Bürgermeister des Landkreises alle Christkindlmärkte mit kommunaler Beteiligung abgesagt haben und Landrat Frey auch privaten Veranstaltern rät, Christkindlmärkte und größere Veranstaltungen abzusagen, haben wir uns entschlossen, auch den Aufkirchner Christkindlmarkt im Pfarrheim abzusagen.Logo KDFB

Dafür bitten wir um Ihr Verständnis! Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Eva Schickhaus, Vorsitzende KDFB

Vorweihnachtliches Basteln für Kinder

An dem gemeinsamen Basteln am 9. November im Pfarrheim Aufkirchen nahmen Kinder aus unserem ganzen Pfarrverband (von Wangen bis Höhenrain) teil. Zusammen mit ihren Eltern fertigten sie verschiedene Geschenke für Weihnachten. Mit der Hilfe von Frau Grasberger aus der Jugendstelle Geretsried sind viele tolle Geschenke entstanden: selbstgemachte Weihnachtskarten, kleine Engel aus Altpapier, ökologische Geschenktüten, Mini-Weihnachtskrippen aus Wäscheklammern und andere schöne Sachen……  Vielen Dank an Frau Grasberger und an alle, die beteiligt waren!

Text und Fotos: Jozef Golian