Schlagwort-Archive: Aufkirchen

Familienmaiandacht abgesagt

Leider müssen wir die heutige Familienmaiandacht um 18 Uhr im Garten des Pfarrhofes in Aufkirchen absagen. Die Wiese ist viel zu feucht und das Wetter zu kalt.

Die Muttergottes von Aufkirchen. Foto: Pfarrer Albert Zott

Umso mehr hoffen wir auf besseres Wetter am Fronleichnamstag, 3. Juni. Da wollen wir den Festgottesdienst um 10.30 Uhr im Pfarrgarten feiern. Auch wenn wegen Corona keine Prozession sein kann, wäre es schön, kämen an diesem Tag möglichst viele zur Ehre Gottes und zu unser aller Freude!

Bleiben Sie gesund! Ihr Pfarrer Albert Zott

Das “Nachgedacht” im Radio!

Der Sankt Michaelsbund ist das Medienhaus der Erzdiözese München Freising. Die Münchner Kirchenzeitung z.B. und das Münchner Kirchenradio gehören zum breiten Spektrum der angebotenen Medien.

Das Münchner Kirchenradio ist nun auf unseren wöchentlichen Blog “Nachgedacht – der Impuls zum Wochenende” aufmerksam geworden, hat uns vier Hobbyautorinnen kontaktiert und mit uns ein Interview geführt.

Nicht ohne Stolz möchten wir nun auf diesen Beitrag hinweisen. Am Montag, 3.5.2021 können Sie um ca. 13.10 Uhr und nochmals um 14.30 Uhr auf DAB+ und im Webradio (anklicken und Play Button drücken) dabei sein, wenn die Journalistin Anna Parschan in der Sendung “München am Mittag” mit Eva Summer über unser “Nachgedacht” spricht.

Die Beiträge der Sendung München am Mittag finden Sie aber auch in der Mediathek zum Nachhören.

Claudia Ehrhardt, Thea Luppart-Würf, Eva Summer und Regina Springer v.l.n.r. sind die Gesichter zum “Nachgedacht”

Wir bedanken uns beim Münchner Kirchenradio für diese Gelegenheit, unseren Blog und unseren Pfarrverband einem breiten Publikum vorstellen zu können. Frau Parschan vielen Dank für das nette Gespräch.