Archiv des Autors: Regina Springer

Die Könige kommen!

Da ziehen sie!

In den Pfarreien des Pfarrverbandes werden an diesem Wochenende wieder die Heiligen Drei Könige ausgesandt, um zu Ihnen zu kommen mit Segen und guten Wünschen fürs Neue Jahr. Sie haben Weihrauch in ihrem schwingendem Fassl dabei und bringen den Segen an die Haus- und Wohnungstüren.

Die ehrenamtlichen Kinder und Jugendlichen ziehen von Haus zu Haus und die Touren werden von engagierten Erwachsenen aus den Pfarreien koordiniert und begleitet. Wir bitten um Verständnis, dass in einigen Pfarreien ohne vorherige Anmeldung leider nicht alle Häuser besucht werden können und bitten um freundliche Aufnahme.

Als Dank erhalten die Könige meist Süßigkeiten, die dann gerecht aufgeteilt werden. Noch wichtiger ist aber Ihre Spende, denn die geht in diesem Jahr an behinderte Kinder in Peru. Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Ausführliche Informationen finden Sie dazu unter www.sternsinger.de

Am Dreikönigstag, 6. Januar 2019, werden alle Könige in den Gottesdiensten der vier Pfarreien festlich empfangen und mit ihnen der Festtag gefeiert.

Die Heiligen Drei Könige mit dem Sternträger sind wieder unterwegs.

Ein Miteinander im Pfarrverband

Ökumene im Pfarrverband

Das Miteinander der evangelischen und katholischen Gemeinden im Pfarrverband hat Tradition und wird z.B. immer am 1. Adventssonntag in Form eines ökumenischen Familiengottesdienstes gepflegt. Ein ökumenischer Arbeitskreis bereitet diesen zusammen mit den beiden Priestern vor und lädt auch dieses Jahr für Sonntag, den 2. Dezember wieder nach Aufkirchen in die Pfarrkirche recht herzlich ein. Auch Kinder des kath. Kindergartens von Aufkirchen werden zur Gestaltung des Gottesdienstes beitragen, der unter dem Motto „Sonne im Dunkeln“ steht. Wir freuen uns über viele Familien aus allen Teilen der Gemeinde!

Ökumenischer Kinderbibeltag in der OMG Schule, unter der Leitung von Frau Diehl-Skell und Frau Schenk (Bild: evang. Gemeinde).

Gemeinsames Zusammenkommen nach der Andacht der evang. Gemeinde am Buß- und Bettag im KvBH in Berg.

Allen ehrenamtlichen des Ökumenischen Arbeitskreises für die gute Zusammenarbeit herzlichen Dank!

Köstliches und Dekoratives für den guten Zweck

Der Aufkirchner Christkindlmarkt im Pfarrheim

Seit Jahrzehnten gibt es ihn und das sehr erfolgreich – für den guten Zweck! Der kath. Frauenbund von Aufkirchen lädt jedes Jahr am 1. Adventssonntag zum Christkindlmarkt in das Pfarrheim ein!

Von 9 bis 16 Uhr kann man dort Gebackenes, Gebasteltes, Gestecktes, Eingekochtes und vieles mehr bestaunen und vor allem kaufen! Bei selbstgebackenen Kuchen und einer Tasse Kaffee laden die fleißigen Frauen rund um die    1. Vorsitzende Eva Schickhaus zum Verweilen und Austausch ein.

Am 11. Dezember findet zudem der Frauenadvent im Pfarrheim statt. Besinnliche Worte und Stubenmusik versprechen einen gemütlichen Abend. Beginn ist um 19.30 Uhr.

 

Advent und Weihnachten in Aufkirchen für Kinder

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Feiern der Advents- und Weihnachtszeit in Aufkirchen. 

  • Wir beginnen am 1. Advent mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche.
  • Auch das Strohhalmlegen beginnt am 1. Advent.
  • Am 2. und 3. Adventssonntag folgt der Kinderadvent.
  • Für die Kinderchristmette am Hl. Abend um 15 Uhr übt die Engelscharr bereits fleißig!
  • Und am zweiten Weihnachtsfeiertag feiern wir die Waldweihnacht an der Anna Kapelle mit Kindersegnung!

Liebe Kinder, liebe Familien! Seid alle dabei, wenn wir Maria auf ihrem Weg nach Bethlehem begleiten! Wir freuen uns auf euch!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei der Durchführung und Organisation wieder mit dabei waren und sind!

Gesundheitsvortrag in Aufkirchen

Am kommenden Donnerstag, 25.10.2018, wird es in Aufkirchen wieder gesund und das mit viel Schwung und Lebensfreude. Die Ernährungsberaterin, Hauswirtschafterin und Buchautorin aus Degerndorf bei Münsing, Maria Pischeltsrieder, kommt wieder nach Aufkirchen.

Freuen sie sich auf einen informationsreichen und kurzweiligen Vortrag zum Thema Darmgesundheit! Die Referentin ist für Fragen allzeit offen!

Der Eintritt ist frei! Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim Aufkirchen.

Der Pfarrgemeinderat von Aufkirchen freut sich auf ihr Kommen!

 

Die Referentin Maria Pischeltsrieder

 

Erntedank in Aufkirchen

Viel geboten ist am kommenden Erntedanksonntag in Aufkirchen. Das Familiengottesdienstteam lädt alle recht herzlich zum Gottesdienst ein. Beginn ist um 10.30 Uhr. Im Anschluss verkaufen die Ministranten das beliebte Minibrot. Die alljährliche Minibrotaktion möchte auf den Hunger in der Welt aufmerksam machen und wird hier im Pfarrverband von der Höhenrainer Kolpingsfamilie organisiert.

Danach lädt der Pfarrverband in das Aufkirchner Pfarrheim zum Stehempfang ein. Bei einem Glas Sekt möchten wir unseren neuen Diakon Herrn Golian recht herzlich begrüßen.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Erntedankfest mit dem gesamten Pfarrverband!

Auf den Seiten der KLJB, kann man sich über die Minibrotaktion im allgemeinen informieren, aber es gibt auch einen lokalen Bezug. Der Beuerberger Franz Baur war in seiner Jugend selbst aktiver KLJBler und ging ursprünglich als Entwicklungshelfer nach Brasilien, wo er auch heute noch lebt und wirkt. Seine Projektarbeit wird von Freunden der katholischen Landjugendbewegung, sowie von Kolping unterstützt.

 

 

Goldene Hochzeit

Diakon Weber und GattinFoto Hans-Peter HöckDer Pfarrverband Aufkirchen gratuliert Herrn Diakon Weber und seiner Gattin recht herzlich zur goldenen Hochzeit. Sie haben vor 50 Jahren in Andechs geheiratet, wo nun auch das erneute Eheversprechen von Abt Johannes Eckert abgenommen wurde.

Wir wünschen Karl Heinz Weber und seiner Frau Marianne Weber Gottes Segen und noch viele glückliche und gesunde Ehejahre.

Fotos: Hans-Peter Höck und privat

St. Maria verabschiedet Vorschulkinder

Am vergangenen Mittwoch wurden im Kindergarten St. Maria in Aufkirchen 21 Vorschulkinder im Rahmen des alljährlichen Abschlussgottesdienstes verabschiedet. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Kinder das Stück „Unsere Welt aus Gottes Hand“.

 

Aus verschiedenen Materialien wurde die Entstehungsgeschichte für die anwesenden Eltern, Geschwister und Großeltern anschaulich dargestellt. Lieder wurden gesungen, Fürbitten vorgetragen und zum Abschied erhielt jedes Vorschulkind von Pfarrer Zott und Pfarrer Habdank (Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Berg am Starnberger See), die den Gottesdienst gemeinsam hielten, den Segen.

Im Anschluss bedankte sich die Elternschaft mit einem Geschenk beim Kindergartenteam für die liebevolle Betreuung ihrer Kinder. Bei einem Stehempfang klang der Nachmittag mit gemeinsamen Gesprächen aus.

Auch die Pfarrei wünscht den angehenden Schulkindern für die verbleibende Zeit im Kindergarten noch viel Spaß, erholsame Ferien und einen guten Start ins Schulleben! Dem Kindergartenteam für ihre wertvolle Arbeit ein herzliches Vergelt’s Gott!