Herz Jesu Höhenrain

Herz Jesu Kirche Höhenrain

Höhenrain, die Herz Jesu Kirche foto5 2012-08-17 13.02

By Michielverbeek (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons


Aufgrund des starken Bevölkerungszuwachses nach dem 2. Weltkrieg wurde 1949 mit dem Bau einer neuen, größeren Kirche begonnen, auf der Anhöhe über der alten Kirche, der „Märklwiese“. Am 9. April 1950 wurde die neue Kirche geweiht, die unter Verwendung altchristlicher und romanischer Stilelemente in der Form einer Basilika mit betontem Altarraum erbaut wurde. Aus der alten Kirche wurden eine Marienfigur und die Holzfiguren des hl. Rochus und des hl. Sebastian vom Ende des 15. Jahrhunderts übernommen. Sie stammen vermutlich aus derselben Hand wie die 12 Apostelfiguren in Harkirchen.

Liselotte Klein
(Quelle: H.R.Klein, Berg-Höhenrain, Bd. 3)
http://evgberg.de/pages/zum-nachlesen/glaubensorte/die-zwei-kirchen-von-hoehenrain.php

Homepage der Pfarrgemeinde Höhenrain