Nachgedacht – der Impuls zum Wochenende

Text und Bilder Regina Springer.

Mit diesem Beitrag verabschieden wir uns in eine kurze Sommerpause. Anfang September melden wir uns zurück. Wir bedanken uns recht herzlich für die vielen positiven Rückmeldungen ihrerseits. Unser Dank gilt auch Herrn Heinz Diehl, der uns stets mit Rat und Tat bei der Bearbeitung der Beiträge zur Seite stand. Herzlichen Dank!

Das Team von “Nachgedacht”: Claudia Ehrhardt, Regina Springer, Thea Luppart-Würf und Eva Maria Summer (v.l.n.r.)

Urlaub daheim im Pfarrverband

Urlaub daheim im Pfarrverband – gemeinsam die Ferien gestalten
Veranstaltungen – Termine – Kontakte

Aufgrund der Unsicherheiten und Reisebeschränkungen während der Corona-Pandemie werden viele in diesem Jahr den Urlaub daheim verbringen. Der Pfarrverbandsrat hat sich Aktivitäten überlegt, bei denen wir gemeinsam die kommende Ferien- und Urlaubszeit gestalten können.

Für Große und Kleine gibt es viele Möglichkeiten, die freie Zeit in unserer Heimat zu genießen. In einem Heft haben wir einige davon zusammengefasst. Kommen Sie dazu, bringen Sie
Kinder, Freunde und Nachbarn mit.

Mit den Organisatoren freuen wir uns auf die Ferien und die Begegnung mit Ihnen!

Urlaub daheim im Pfarrverband - gemeinsam die Ferien gestalten

Christophorus-Fest in Percha mit Fahrzeugweihe

Diakon Jozef Golian segnet die vom FFW-Löschfahrzeug angeführte Fahrzeugkolonne (Foto: Th. Fersch)

Auch in der Corona-Zeit wurde in Percha das Patrozinium zum Fest des Hl. Christophorus gefeiert und danach traditionsgemäß eine Fahrzeugsegnung durchgeführt. Pfarrer Rupert Frania und Diakon Jozef Golian feierten den Gottesdienst, den das Streichquartett der Familie Schad ergänzt durch Trompete und Orgel mit Werken von Telemann, Mendelssohn-Bartholdy und Piazzola musikalisch gestaltete. Die ursprünglich geplante Uraufführung der von Nils Schad komponierten neuen Messe “zur Ehre von St. Christophorus” mit dem 4-stimmigen Kirchenchor ist aus Corona-Gründen auf das Patrozinium 2021 aufgeschoben.

Ministranten-Radausflug

Zu einem Radausflug – gerne auch mit den Eltern oder Geschwistern – sind die Ministranten herzlich eingeladen am Mittwoch, 26. August 2020. Start ist um 9.30 Uhr vor der Kirche St. Christophorus Percha. Die Radtour führt entlang des Sees, das genaue Ziel bzw. die Länge des Ausflugs wird dann mit den Teilnehmern ausgemacht. Der Radausflug findet nur beim schönem Wetter statt!

Diakon Golian freut sich auf viele fleißige Radlfahrer! Bei Interesse einfach melden bei JGolian@ebmuc.de

 

 

 

Bild: Loni Stögbauer
In: Pfarrbriefservice.de

 

Erstkommunion im Pfarrverband

Am 11. Juli feierten ihre Erstkommunion mit Pfarrer Albert Zott und Diakon Jozef Golian: v. links: Alexander Noll, Emilia Arbter, Hendrik Krenn, Katinka Theisen, Anton Baumgärtner, Gloria Grad und Julian Fischbacher (Fotos: H.-P. Höck)

Am 12. Juli feierten ihre Erstkommunion: v. links: Leonhard Ganslmeier, Leonard Klüser, Lukas Galloth, Charlotte Morsch, Benedikt Röche, Paul Janeck und Korbinian Fischer

Am 19. Juli empfingen in Höhenrain ihre Erstkommunion: v.l. Adrian Payerl, Christoph Holbein, Luca Rusche und Kilian Egger

Im Corona-Jahr 2020 finden die Erstkommunionfeiern des Pfarrverbands verspätet und anders gegenüber den früheren Jahren statt. In Aufkirchen wurden die 14 Kommunionkinder in 2 Gruppen zu je 7 aufgeteilt und die Feiern der beiden Gruppen fanden an zwei Terminen, Samstag 11. und Sonntag 12. Juli statt, damit die Familien der Kinder bei den Corona-Einschränkungen in der Pfarrkirche Platzt finden. Pfarrer Zott erklärte den Kindern, dass sie jetzt wie die 12 Apostel seien, zu denen Jesus kommt und ihnen das Abendmahlbrot reicht und dass sie jederzeit mit ihren Anliegen zu Jesus kommen können. Die musikalische Gestaltung der Feiern besorgte Monika Dankwart-Schmidt mit ihrer Kinder- und Jugend-Musikgruppe. Die Vorbereitung der Kommunionkinder lag in den Händen von Resi Much, Franziska Fischer, Silvia Huber, Caroline Petz und Barbara Röche.

In Höhenrain fand die Erstkommunionfeier am 19. Juli unter der Leitung von Pfarrer Zott statt. Resi Much hatte die vier Buben auf den Tag vorbereitet und Thomas Felder sorgte für die musikalische Begleitung an der Orgel.

In Percha und Wangen wurde die Feier der Erstkommunion nach den Schulanfang in den Herbst verschoben.

Nachgedacht – der Impuls zum Wochenende

Vorgetragen und Fotos von Eva Maria Summer. Text von Susanne Niemeyer aus „Mut ist … Kaffeetrinken mit der Angst“.

Frau Summer ist Mitglied im Pfarrgemeinderat Aufkirchen, sowie sehr engagiert in der Firmlingsvorbereitung und im Familiengottesdienstteam.