Schlagwort-Archive: Pfarrbrief

Pfingstbrief 2017

Unser Pfarrverband mit seinen Pfarreien Aufkirchen, Höhenrain, Percha und Wangen präsentiert sich zweimal im Jahr in einem Pfarrbrief. Der Pfingstbrief 2017 wurde an die Haushalte verteilt. Mit Freude und Dankbarkeit schauen wir auf das bunte und vielfältige Leben in unseren Pfarreien und informieren über die vielen Gottesdienste und geplanten Veranstaltungen.

Er ersetzt damit den sonst üblichen Kirchenanzeiger (bis 25. Juni 17) und ist zudem hier abrufbar Pfingstbrief 2017.

Pfarrbrief Weihnachten 2016

Unser Pfarrverband mit seinen Pfarreien Aufkirchen, Höhenrain, Percha und Wangen präsentiert sich zweimal im Jahr in einem Pfarrbrief. Der Weihnachtspfarrbrief 2016 wurde an die Haushalte verteilt, zeigt das bunte und vielfältige Leben in unseren Pfarreien und informiert über die vielen Gottesdienste und andere Veranstaltungen zur Weihnachtszeit.

Er ersetzt damit den sonst üblichen Kirchenanzeiger und ist zudem hier abrufbar.
Link zum Pfarrbrief: Pfarrbrief Weihnachten 2016

Emblem für den Pfarrverband

Wahrscheinlich ist es Ihnen schon zu Pfingsten beim Lesen des Pfarrbriefes aufgefallen, der Pfarrverband Aufkirchen am Starnberger See hat ein eigenes Logo oder besser gesagt ein eigenes Emblem bekommen.

Der Starnberger Grafik-Künstler Gerhard Joksch hat sich hierzu umfassend mit dem Pfarrverband und seinen einzelnen Pfarrgemeinden beschäftigt und nach Absprache mit dem Pfarrverbandsrat ein PV-Emblem vorgeschlagen mit einem Erscheinungsbild, das die vier Kirchen der vier Pfarreien in einer harmonischen, farblich aufeinander abgestimmten Weise innerhalb eines Kreises vereint, der von der Schrift “Pfarrverband Aufkirchen am Starnberger See“ gebildet wird. Dazu gehört als Symbol der seelsorglichen Zusammenarbeit ein markenzeichenartiges Schwarz-Weiß-Medaillon mit vier ineinander greifenden Kelchen.

Daraus ist nun ein Emblem für den Pfarrverband entstanden, das sowohl die Gemeinsamkeit im Pfarrverband darstellt, in dem sich aber auch durch einen hohen Wiedererkennungswert jede der vier Pfarreien wiederfindet. Darüber hinaus hat Herr Joksch auf Bitte des Pfarrverbandsrates auch noch eigene Embleme für die einzelnen Pfarrgemeinden abgeleitet, in denen die jeweilige Pfarrkirche in der Darstellung des Pfarrverband-Emblems in den Mittelpunkt gestellt wird und damit der Bezug zum Pfarrverband hergestellt wird.

Seiner Anregung zu weiteren Varianten für den Pfarrbrief und den Kirchenanzeiger sind wird ebenfalls gerne gefolgt.

Herr Joksch hat trotz der umfassenden Arbeiten und der professionellen Ausführung auf ein Honorar verzichtet, wofür wir ihm sehr herzlich danken oder wie wir in Bayern zu sagen pflegen:

Herzliches Vergelt’s Gott Herr Joksch!

 

Logo_PVA

 

Pfarrbrief Pfingsten 2015

Pfarrbrief-Pfingsten-2015

Pfarrbrief Pfingsten 2015

Der aktuelle Pfarrbrief ist erschienen und wird allen Haushalten im Pfarrverband in diesen Tagen durch freiwillige Helfer zugestellt. Sie können den Pfarrbrief Pfingsten 2015 aber auch gleich selbst hier herunterladen.

Neben dem Grußwort mit geistlichen Gedanken zum Pfingsfest, zahlreichen Informationen und Berichten aus dem Pfarrverband, den vier Pfarrgemeinden, dem KDFB und von Kolping finden Sie dort auch den Kirchenanzeiger vom 15. Mai bis 7. Juni 2015.

Dem Redaktionsteam und allen Mitarbeitern herzlichen Dank, Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein erbauliches Pfingsfest.

Pfarrbrief Weihnachten 2014

Liebe Mitglieder der Pfarrgemeinden unseres Pfarrverbandes, liebe Freunde, geschätzte Leserinnen und Leser,

den aktuellen Pfarbrief Weihnachten 2014 können Sie als pdf-Datei hier herunterladen.

Wir wünschen Ihnen und Euch eine erbauliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest und verbinden dies mit dem Dank an alle ehrenamtlich und hauptamtlich Tätigen, die sich an unterschiedlichsten Stellen wieder für unsere Pfarreien eingesetzt haben.

Im Namen des gesamten Pfarrverbandsrates
Heinz Diehl
Vorsitzender