Schlagwort-Archive: Kolping

Altpapier und Gebrauchtkleidersammlung – Kolping

Altpapier und Gebrauchtkleidersammlung der Kolpingsfamilie am 7. Oktober 2017

Seit vielen Jahrzehnten kommt die Altpapier- und Gebrauchtkleidersammlung der Kolpingsfamilie zweimal im Jahr. Nun ist es wieder soweit.
Am Samstag den 7. Oktober findet in der ganzen Region wieder diese traditionelle Sammlung statt. Allein die Höhenrainer Kolpinger sind mit rund 70 ehrenamtlichen Helfern unterwegs im gesamten Gemeindegebiet von Berg mit allen Ortsteilen und in den Ickinger Ortsteilen Icking, Alpe, Attenhausen, Walchstadt und Irschenhausen. In Münsing und Holzhausen helfen die Burschenvereine tatkräftig mit und in Degerndorf junge Menschen unter der Leitung des Pfarrgemeinderates. In Percha gibt es keine Straßensammlung. Hier wird gebeten, das Sammelgut an der Kirche St. Christophorus abzugeben.

Die Kolpinger sammeln gut erhaltene, Weiterlesen

Grillabend mit Filmnacht


Die Kolpingsfamilie Höhenrain lädt alle Nicht-in-Urlaub-Fahrer, Urlaub-schon-wieder-Zurückkehrer und auch alle anderen ein zum Grillabend mit Filmnacht am Samstag, den 2. September ins Pfarrheim Höhenrain. Nach „Sommer in Orange“, „Ziemlich beste Freunde“, „Vincent will meer“ und „Honig im Kopf“ gibt´s auch heuer wieder einen spannenden und lustigen Überraschungsfilm.

Start ist um 18:00 Uhr mit Grillfleisch und Salat und dann geht´s zum Film schauen.
Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Willkommen sind natürlich alle, egal ob Kolping-Mitglied oder nicht.

170902 Plakat Filmnacht ohne Filmtitel

Das Kreuz vor der Wahl

Polit-Talk in Freising und im Internet – mk online informiert

Polit-Talk in Freising - mk online

Polit-Talk soll Hilfestellung für das Kreuz bei der Bundestagswahl geben.

Das Jammern und Wehklagen ist groß. Und laut. Und berechtigt. Der Frust sitzt tief, das lässt sich weder übersehen, noch überhören: Politik, ach bleib mir weg! Die machen doch eh alle, was sie wollen! Wählen geh ich schon lange nicht mehr.

Klar, auf der Verdrossenheit lässt sich bequem ausruhen. Für alle diejenigen allerdings, die es sich nicht ganz so leicht machen wollen, gibt es jetzt ein einmaliges Angebot der Stiftung Bildungszentrum auf dem Freisinger Domberg und dem katholischen Medienhaus Sankt Michaelsbund. Am Freitag, 21. Juli 2017, haben die beiden Organisatoren nämlich einen veritablen Polit-Talk auf die Beine gestellt. Im Vorfeld der Bundestagswahl diskutieren Kirchenvertreter und Politiker auf dem Freisinger Domberg über Themen wie Flucht, Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Mehr dazu bei mk online

Übrigens kann man seine Fragen und Anmerkungen auch über die Sozialen Medien ein- und anbringen, Weiterlesen

Sommerfreizeit 2017

Die Sommerferien stehen vor der Tür.

Unser Pfarrverband bietet selbst zwar keine Freizeitangebote während der Sommerferien an, aber über die Kolpingsfamilie Höhenrain und über das Schönstattzentrum München stellen wir zwei Angebote zur Verfügung, die wir hier kurz vorstellen und empfehlen wollen.

Kolpingjugend:

Für die Jugendlichen von 14 bis 17 Jahren organisiert die Kolpingjugend des Bezirks TÖL-WOR-MB, zu der auch unsere Kolpingsfamilie Höhenrain gehört, vom 29. Juli bis 9. August 2017 in der Begegnungsstätte Arta Terme – Friaul in Italien eine Sommerfreizeit. Weiterlesen

Maiandachten im Pfarrverband

Das große Fest zu Ehren der Patrona Bavariae vor kurzem in München hat eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig den Bayern die Verehrung von Maria ist.
Hier im Pfarrverband gibt es noch bis Ende Mai an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, in Maiandachten unserer Gottesmutter zu gedenken. Wir laden herzlich dazu ein:

Freitag, 26.05.2017.: Maiandacht an der Huberkapelle in Aufhausen um 19.30 Uhr organisiert von der Kolpingsfamilie Höhenrain
Sonntag, 28.05.2017: Maiandacht für den Pfarrverband in Höhenrain um 19.00 Uhr umrahmt von der Singgruppe Herz Jesu. Anschließend laden wir zu einem kleinen Umtrunk ins Pfarrheim
Dienstag, 30.05.2017: Maiandacht mit der „Bairischen Singstund“ in Aufkirchen.
Einsingen ab 19.00 Uhr, Andacht um 19.30 Uhr mit Hans Dondl an der Harfe und Seppi Graf an der Ziach. Anschließend frohes Singen im Pfarrsaal.
Mittwoch, 31.05.2017: Lichterprozession und Maiandacht an der Grotte in Percha, Beginn um 19.30 Uhr an der Kirche St. Valentin Percha.

Kindergottesdienst in Höhenrain

Einladung zum Kindergottesdienst

Pfingsten naht mit großen Schritten. Um das Fest des Heiligen Geistes unseren Kleinen näher zu bringen, laden wir herzlich alle Kinder ein zum Kindergottesdienst am Sonntag, 28.5.2017 in Höhenrain.

Zum Thema: „Komm heiliger Geist, kehr bei uns ein“ haben Elke Diehl-Skell, Helga Müller und Robert Stefke wieder etwas vorbereitet für alle „mit Schuhgröße 28“ (etwas größer oder kleiner geht natürlich auch).

Wir freuen uns auf viele Kinder am Sonntag den 28. Mai 2017 ab 11 Uhr im Pfarrheim Höhenrain.

 

Theaterfahrt nach Bad Endorf

Druck

Unser Pater Joseph ist seit vielen Jahren begeisterter Fan des Volkstheaters von Bad Endorf. Dieses Jahr wird dort das Stück “Martin Luther“ gezeigt. Organisiert von der Kolpingsfamilie Höhenrain gibt es eine Fahrt für alle Theaterfreunde am Sonntag, den 18. Juni 2017.

Abfahrt ist um 11:45 Uhr am Schulparkplatz in Aufkirchen. Nach dem Theater geht’s zum gemeinsamen Abendessen und gegen 21:00 Uhr ist die Rückkehr nach Aufkirchen geplant.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 31. Mai 2017 bei Uschi Pfeiffer, Kolpingsfamilie Höhenrain Tel. 08171/99 78 942

Neuer Vorstand der Kolpingsfamilie Höhenrain

Am Sonntag, den 19.12. fand im Pfarrsaal in Höhenrain die Generalversammlung der Kolpingsfamilie statt. Dabei konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückgeblickt werden. Die Zahl der Mitglieder stieg auf 105, wobei sich die Kolpinger besonders über den Anstieg bei den Jugendlichen auf 22 freuen. Hier entsteht nach längerer Ruhepause gerade wieder eine neue Kolping-Jugendgruppe, die eigene Akzente setzen will.

Zahlreiche Veranstaltungen zeugen vom vielfältigen Programm dieses Sozialverbandes, vom Gebrauchtkleidersammeln über die Bergmesse und die Seniorennachmittage bis hin zum Weihnachtstheater „Aber ned mit mia“ und dem Höhenrainer Advent.

In diesem Jahr stand auch die Neuwahl des Vorstandes an. Gewählt wurden (v.l.n.r) Präses Pater Joseph Posch, 1. Vorsitzender Markus Pfeiffer, 2. Vorsitzende Helga Müller, Schriftführer Otto Schmidt, Beisitzer Uschi Pfeiffer und Elmar Buchner, Kassier Martha Reichart, Pastorale Beauftrage und Seniorenbeauftrage Elke Diehl-Skell und Beisitzerin Sieglinde Müller.

Der neue und alte Vorsitzende Markus Pfeiffer freute sich über die geglückte Wahl und dankte allen, die sich innerhalb und außerhalb des Vorstandes für die sozialen Projekte im Sinne Adolph Kolpings engagieren.

Gesegnetes Neues Jahr 2017

Gesegnetes Neues Jahr 2017 – Dank – Einladung zum Neujahrsempfang

Foto H.-P. Höck

Wallfahrtskirche Aufkirchen – Foto H.-P. Höck

Liebe Pfarrangehörige, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten, wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein gutes Neues Jahr 2017, Glück, Gesundheit und Gottes Segen und bedanken uns für Ihr Interesse, Ihre freundliche Beteiligung und Ihre oftmals auch tatkräftige Unterstützung.

Wir wollen diese Gelegenheit aber auch nutzen, uns bei allen zu bedanken, die in den Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen, dem KDFB, der Kolpingsfamilie, dem Pfarrverbandsrat, den Sachausschüssen und allen anderen Gremien und Aktionskreisen oder einfach ganz spontan und oftmals Weiterlesen

Pfarrbrief Weihnachten 2016

Unser Pfarrverband mit seinen Pfarreien Aufkirchen, Höhenrain, Percha und Wangen präsentiert sich zweimal im Jahr in einem Pfarrbrief. Der Weihnachtspfarrbrief 2016 wurde an die Haushalte verteilt, zeigt das bunte und vielfältige Leben in unseren Pfarreien und informiert über die vielen Gottesdienste und andere Veranstaltungen zur Weihnachtszeit.

Er ersetzt damit den sonst üblichen Kirchenanzeiger und ist zudem hier abrufbar.
Link zum Pfarrbrief: Pfarrbrief Weihnachten 2016