Schlagwort-Archive: Aufkirchen

Ökumenischer Neujahrsempfang

Am Donnerstag, 17. Jan. 2019 um 19.30 Uhr findet der traditionelle Ökumenische Neujahrsempfang im  Katharina von Bora-Haus in Berg statt. Den Festvortrag „Das Neue“ hält Wilhelm Warning, der seit 40 Jahren als Journalist, Publizist, Essayist und Kunstkritiker für die ARD im Bereich Hörfunk, insbesondere für den Bayerischen Rundfunk tätig ist und der einige Jahre Lehraufträge an der Ludwig Maximilians Universität München absolviert hat.  Für die Gäste ist nach der Diskussion von der ev. Gemeinde Berg ein Empfang vorbereitet.

Die Könige kommen!

Da ziehen sie!

In den Pfarreien des Pfarrverbandes werden an diesem Wochenende wieder die Heiligen Drei Könige ausgesandt, um zu Ihnen zu kommen mit Segen und guten Wünschen fürs Neue Jahr. Sie haben Weihrauch in ihrem schwingendem Fassl dabei und bringen den Segen an die Haus- und Wohnungstüren.

Die ehrenamtlichen Kinder und Jugendlichen ziehen von Haus zu Haus und die Touren werden von engagierten Erwachsenen aus den Pfarreien koordiniert und begleitet. Wir bitten um Verständnis, dass in einigen Pfarreien ohne vorherige Anmeldung leider nicht alle Häuser besucht werden können und bitten um freundliche Aufnahme.

Als Dank erhalten die Könige meist Süßigkeiten, die dann gerecht aufgeteilt werden. Noch wichtiger ist aber Ihre Spende, denn die geht in diesem Jahr an behinderte Kinder in Peru. Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Ausführliche Informationen finden Sie dazu unter www.sternsinger.de

Am Dreikönigstag, 6. Januar 2019, werden alle Könige in den Gottesdiensten der vier Pfarreien festlich empfangen und mit ihnen der Festtag gefeiert.

Die Heiligen Drei Könige mit dem Sternträger sind wieder unterwegs.

Pfarrbrief Weihnachten 2018

Der aktuelle Pfarrbrief ist erschienen und wurde allen Haushalten im Pfarrverband in diesen Tagen in gedruckter Form wieder durch freiwillige Helfer zugestellt. Sie finden ihn (und frühere Ausgaben) aber auch hier unter der Rubrik Gottesdienste – Pfarrbriefe zum Herunterladen oder auch zum direkten Aufruf als Pfarrbrief Weihnachten 2018.

Neben zahlreichen Informationen und Berichten aus dem Pfarrverband und seinen vier Pfarrgemeinden, dem KDFB und Kolping finden Sie diesmal unter dem Titel „Macht hoch die Tür“ Beiträge und Gedanken unserer Redakteure und Gastautoren zum Advent und zur Weihnachtszeit. Ergänzt wird dies durch den Kirchenanzeiger für den Zeitraum bis zum 6. Januar 2019.

Dem Redaktionsteam und allen Mitarbeitern herzlichen Dank, Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein gesegnetes Weihachsfest.

Wahllisten und Wahlzeiten zur Kirchenverwaltungswahl 2018

Wahlliste Mariä Himmelfahrt Aufkirchen:

  • Maria Darchinger
  • Franz Fischer
  • Franz Sailer
  • Hans Jürgen Seitz
  • Jürgen Schickhaus
  • Angelika Schmid-Zemann
  • Alfred Schwarz
  • Herbert Söllner
  • Michael Steigenberger-Steinsberger

Wahlzeiten im Pfarrheim Aufkirchen:

Samstag, 17.11.2018:  17.30 – 20.30 Uhr

Sonntag, 18.11.2018:  8.00 – 9.00 Uhr und 11.00 – 15.00 Uhr


Wahlliste Herz Jesu Höhenrain:

  • August Buchberger
  • Elmar Buchner
  • Nikolaus Much
  • Ursula Pfeiffer
  • Hermann Reichart
  • Robert Stefke
  • Josef Wacker

Wahlzeiten im Pfarrheim Höhenrain:

Sonntag, 18.11.2018:  8.30 – 9.00 Uhr / 9.45 – 11.30 Uhr und 14.00 – 15.00 Uhr


Wahlliste St. Christophorus Percha:

  • Thomas Fersch
  • Dr. Benno C. Gantner
  • Günter Grätz
  • Susanne Kühner
  • Angelika Süß
  • Dr. Franz Weinauer

Wahlzeiten im Pfarrheim Percha:

Sonntag, 18.11.2018:  9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 -16.00 Uhr


Wahlliste St. Ulrich Wangen:

  • Franz Feuerlein
  • Thomas Friedinger sen.
  • Manfred Holzeder
  • Franz Josef Pentenrieder
  • Tobias Roth
  • Michael Westermeier

Wahlzeiten im Pfarrheim Wangen:

Sonntag, 18.11.2018:  8.30 – 9.00 Uhr und 9.45 – 11.30 Uhr


Briefwahlunterlagen können in den Pfarrbüros abgeholt werden, in Wangen sind die Briefwahlunterlagen bei Herrn Jürgen Neubarth erhältlich.

Kirchenverwaltungswahlen 2018

Die Kirchenverwaltungswahlen finden am Sonntag, 18. November 2018 statt. Die Kirchenverwaltung ist als Organ der Kirchenstiftung und Vertretung der Kirchensteuerzahler für jede Kirchengemeinde von zentraler Bedeutung. Diese setzt sich zusammen aus dem Pfarrer als Vorstand, dem Verwaltungsleiter als stellv. Kirchenverwaltungsvorstand und aus mehreren Kirchenverwaltungs-Mitgliedern, die jeweils für sechs Jahre gewählt werden. Die Kirchenverwaltung hat umfangreiche und anspruchsvolle Aufgaben und schafft die Grundlage für das kirchliche Leben in der Gemeinde. Diese ist für die wirtschaftliche, rechtliche und finanzielle Sorge vor Ort zuständig. Bei der Kirchenverwaltungswahl 2018 geht es also letztlich um ehrenamtliche Dienste, die zwar oftmals im Hintergrund geleistet werden, jedoch sowohl für die Pfarrei wie auch für den Leitungsdienst des Pfarrers unverzichtbar sind.

Die Liste der Kandidaten können Sie hier einsehen: MF_KV_2018-06_Kandidaten (PDF zum Download)

Gesundheitsvortrag in Aufkirchen

Am kommenden Donnerstag, 25.10.2018, wird es in Aufkirchen wieder gesund und das mit viel Schwung und Lebensfreude. Die Ernährungsberaterin, Hauswirtschafterin und Buchautorin aus Degerndorf bei Münsing, Maria Pischeltsrieder, kommt wieder nach Aufkirchen.

Freuen sie sich auf einen informationsreichen und kurzweiligen Vortrag zum Thema Darmgesundheit! Die Referentin ist für Fragen allzeit offen!

Der Eintritt ist frei! Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim Aufkirchen.

Der Pfarrgemeinderat von Aufkirchen freut sich auf ihr Kommen!

 

Die Referentin Maria Pischeltsrieder

 

Engel gesucht!

Am Heiligen Abend wollen wir in Aufkirchen (15.00 Uhr) und in Percha (16.30 Uhr) die Kindermette mit dem Orff-Weihnachtsspiel gestalten. Dazu werden noch viele Engel gesucht, ganz kleine und ganz große. Mitmachen können alle Kinder, die gerne singen und zu den Proben kommen können. Kommt alle und macht mit!

Die Proben sind in Percha ab 18. November immer nach der Hl. Messe; die Proben in Aufkirchen sind ab 17. November, 10.00 – 11.00 Uhr im Pfarrheim, jeweils am Samstag. Bitte anmelden bei Beate Schad, Tel. 08151-449099.

(Bild: Martin Mahlmeister in: Pfarrbriefservice.de)